Slide

Max und Moritz

Alle Streiche mit den bösen Buben

„Max und Moritz“ ist der erste Streich des Lumpentheaters.
Es präsentiert die wohl berühmteste aller Bildergeschichten als Kino aus dem Koffer.

Erleben Sie wie die Bilder laufen lernen:
Streich für Streich, Vers für Vers und Hemd für Hemd.

Alle sieben Streiche werden live, original und ungekürzt vorgetragen.

Lumpentheater ist wie ein Stummfilm, der mit den Worten Wilhelm Buschs kommentiert wird.

Als Leinwand dienen Unterhosen, Oberhemden, Schürzen, Schlüpfer, Schlabberhosen: Alles, was die Kleiderkammer hergibt.

Witwe Bolte auf der Schürze,
Lehrer Lämpel auf dem Hemd,
Der bittre Tod – der bösen Buben
– auf ´nem bleichen Leichentuch.

Die Kleiderkammer wird zur Wunderkammer anrührender Geschichten.

Bildlich seht ihr jetzt die Possen,
die in Wirklichkeit verdrossen,
Mit behaglichem Gekicher,
weil ihr selbst vor ihnen sicher.
Aber das bedenke stets:
Wie man’s treibt, mein Kind, so geht’s.

Reisetagebuch

Max und Moritz